Sommerkirche 2017

Sommerkirche 2017  - Die Apostelgeschichte

Was war in diesen ersten Gemeinden los, welche Konfliktfelder gab es, mit was waren diese Gemeinden konfrontiert und wie passt das zur heutigen Zeit?

Den Einstieg in die Sommerkirche macht Superintendent i.R. D. Preuschoff am 25.6.17 in der Klosterkirche. Der Weg der Kirche in die Zukunft, Apg 1,3-11 und 2,41-47 werden die Textstellen sein.

Im Zentrum des Gottesdienstes im Handwerkermuseum am 2.7.17 in Worphausen mit Pastor Bollmann steht die Frage: „Verstehst du auch, was du liest?“ Apg 8,26-40.

Am 9.7.17 heißt es im Brünings Hof in Seebergen mit Pastor Benz: Apg 10:  Petrus besucht den Hauptmann Cornelius. Oder in Platt: Wokeen bi de Kark darbi ween dürf.

Diakon Lask predigt am 16.7.17 über das Bekehrungserlebnis des Saulus auf dem Weg nach Damaskus,  Apg 9,1 – 19 in der Martinskirche.

„Der erste europäische Christ… eine Frau“ Apg 16,9-15, lautet das Thema des Gottesdienstes mit Pastorin Pusch-Heidrich am 23.7.17 in der Klosterkirche.

Pastor Piper schließt die Sommerkirche in diesem Jahr am 30.7.17 in St. Jürgen und predigt über Apg 17,22-34 „Der eine Gott und die Götter“.

An allen Gottesdienstorten wünschen wir Ihnen eine gesegnete Zeit, die Gottesdienste beginnen jeweils um 10 Uhr. Im Anschluss an die Gottesdienste haben Sie Gelegenheit sich bei Kaffee und kleinem Imbiss zu stärken und miteinander über das Thema auszutauschen. Hans Jürgen Bollmann
_________________________________________________________________________________________
 

Gründung Orts ACK

Nach der Eröffnung des zweiten Lilienthaler Kirchentags wurde die feierliche Gründung der Lilienthaler Orts-ACK vollzogen. ACK steht für „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen“ und ist der Zusammenschluss von Kirchen, die zusammen arbeiten wollen. Die Lilienthaler Ökumene war bislang ein loses Bündnis der beteiligten Gemeinden. Nun haben wir uns verbindlich in einer Gemeinschaft von unterschiedlichen Kirchen zusammenschlossen.

Nach der Gründung der Orts-ACK-Lilienthal folgte ein Referat von Prof. Wilfried Härle. Nach einem geschichtlichen Rückblick zur Entstehung der Ökumene liegt ein Schwerpunkt auf dem Ausblick, der Zukunft von Kirche und Ökumene.

>18. August 2017

Klosterkirche

Bunte Blätter
Ein sommerliches Konzert mit geistlichen Impulsen

Studierende der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover präsentieren ein buntes Programm von alter bis neuer Musik, das die Farbigkeit des Lebens und die Individualität jedes einzelnen zeigen soll.

Zwischen den verschiedensten Musikstücke in unterschiedlichen Besetzungen werden kleine Texte gelesen, die zur Freude, zum Lachen und zum Nachdenken anregen sollen. Es wird Musik von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Erik Satie auf der Orgel, auf dem Klavier oder mit Gesang erklingen.
Gerade die Musik von Erik Satie soll einen starken Kontrast schaffen zu der bekannten Musik von Bach und Brahms. Die Musik Saties nimmt den Zuhörer in neue Sphären mit, so sollen es auch die Improvisationen an diesem Abend tun.

Wir freuen uns ihnen unser farbiges, fröhliches und sommerliches Programm zu präsentieren!

Ole Magers

Termin: Samstag, 19.8. 2017 18.00 Uhr , Klosterkirche Lilienthal
____________________________________________________________________________________

Fundstücke

Wenn etwas liegenbleibt
Fundstücke nach Gottesdiensten

Immer wieder bleiben persönliche Gegenstände nach Gottesdiensten in unseren  Kirchen liegen: Eine Brille, Regenschirme, Mützen, aber auch ganze Taschen. Meistens finden sich keine Namen oder Hinweise zu den Eigentümern darin, so dass wir von uns aus niemanden informieren können.

Wer etwas in einer unserer Kirchen oder einem unserer Gebäude vergessen hat, kann sich sehr gern im Gemeindebüro unter Tel. 10 53 bei Frau Kallmeyer melden. Hier sammeln wir die Fundstücke.

P.S.: Eine Leder-Umhängetasche mit Thermoskanne und anderem Inhalt wartet seit der Osternacht in der Truper Kapelle immer noch auf ihre(n) Besitzer(in)!
_________________________________________________________________________________________
 

 

Gottesdienste

18. Juni 2017,
10.00 Uhr, Heidberg

P. Bollmann

18. Juni 2017,
10.00 Uhr, Klosterkirche

P. Piper, P. Heidrich, Diakon Deppe

18. Juni 2017,
10.00 Uhr, St. Jürgen

P.i.R. Wahl

25. Juni 2017,
10.00 Uhr, Klosterkirche

Sup.i.R. Preuschoff

Sommerkirche

2. Juli 2017,
10.00 Uhr, Lilienhof Worphausen Handwerkermuseum

P. Bollmann

Sommerkirche

9. Juli 2017,
10.00 Uhr, Brünings Hof

P. Benz

Plattdeutsche Sommerkirche

16. Juli 2017,
10.00 Uhr, Martin

Diakon Lask

Sommerkirche

23. Juli 2017,
10.00 Uhr, Klosterkirche

Pn. Pusch-Heidrich

Sommerkirche

30. Juli 2017,
10.00 Uhr, St. Jürgen

P. Piper

Sommerkirche

Gemeindebrief

          

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Gemeindebriefes "Dreiklang"

zum Download