>8. Dezember 2017

Klosterkirche

„Ein Fest für Martin Luther“

Freitag, 8.12. 2017  20.00 Uhr

Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum wird viel gefeiert: ein neues Freiheitsverständnis, die Anfänge der evangelischen Kirche, die mündige Gemeinde. Da darf die Musik natürlich nicht fehlen, denn Martin Luther hat auch die Kirchenmusik grundlegend verändert. Ihm ist es gelungen, den muttersprachlichen Gemeindegesang im Gottesdienst neu zu verankern und damit die Menschen seiner Zeit aktiv am reformatorischen Geschehen zu beteiligen.

Im Rahmen des landeskirchenweiten Projektes „Ein Fest für Martin Luther“ wird das Spezialistenensemble für Alte Musik Capella de la Torre (Preisträger ECHO Klassik 2016) in unserer Gemeinde zu Gast sein. Gemeinsam mit unserem Kammerchor gestaltet das Ensemble, das sich bereits weltweit einen Namen für historische Aufführungspraxis gemacht hat, ein Abendkonzert der besonderen Art: Es erklingen Werke Luthers und seiner Zeitgenossen sowohl vokal, als auch auf historischen Instrumenten.

Das Konzertprogramm und die Moderation nehmen das Publikum mit auf eine Reise zu den Festen in der Zeit Luthers: Vom beschwingten Ankommen der Besucher führt die Musik über die besinnlichen Töne des Gottesdienstes hin zu einer ausgelassenen Feier. Dabei bekommen die Zuhörer auch Einblicke in die Entstehungsgeschichten der Werke, die Lebensumstände der Komponisten und die besonderen Spieltechniken der historischen Instrumente.
_________________________________________________________________________________________

 

Gottesdienste 24.12.2017

Klosterkirche

14.30 Uhr   Krippenspiel mit der Spatzen- und Kinderkantorei D. Kunert
16.00 Uhr   Vesper mit Krippenspiel und Jugendkantorei P. Heidrich
17.30 Uhr   Vesper mit Krippenspiel P. Heidrich
23.00 Uhr   Christnacht mit Bachchor P. Bollmann


St. Jürgen

15.30 Uhr    Krippenspiel mit Konfirmanden P. Piper
18.00 Uhr    Christvesper P. Piper
23.00 Uhr    Christnacht mit Chor P. Piper

Truper Kapelle

14.00 Uhr    Gottesdienst für Familien mit kleinen Kindern D. Deppe
18.30 Uhr   Pn. Pusch-Heidrich

Brünings Hof

16.00 Uhr   Krippenspiel P. Bollmann

Martin

15.00 Uhr    Krippenspiel Diakon Lask
17.00 Uhr    Christvesper P. Benz

_________________________________________________________________________________________

Vormerken!

           

Kirchenvorstandswahl 2018
Liebe Gemeindeglieder!


Am 11. März 2018 wird das Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde neu gewählt. Genauer gesagt: der Kirchenvorstand.

Viele wichtige Entscheidungen zum Thema „Wie sieht kirchliches Leben bei uns vor Ort in Zukunft aus?“ wollen getroffen werden.

Alle Gemeindemitglieder sind eingeladen, an den Wahlen mitzuwirken und so Kirche mitzugestalten. Beteiligen Sie sich, indem Sie den Kandidatinnen und Kandidaten Ihre Stimme geben oder indem Sie selbst kandidieren und auf diese Weise Verantwortung für unsere Kirchengemeinde übernehmen!

In den Ausgaben unseres Gemeindebriefes haben Sie zurzeit die Gelegenheit, gewisse Einblicke in die Arbeit des Kirchenvorstandes zu bekommen. Pro Ausgabe stellen sich ein oder zwei Kirchenvorsteherinnen oder Kirchenvorsteher unserer Gemeinde vor.  Informationen zur nun anstehenden Kirchenvorstandswahl und zur Kandidatur gibt es im Pfarrbüro Trupe 3, bei Frau Hüffmeier oder der Pastorin und den Pastoren unserer Gemeinde.


Bis zum 22. Januar 2018 können Vorschläge und Bewerbungen von Kandidatinnen und Kandidaten im Gemeindebüro eingereicht werden.


Sprechen Sie uns gern an.


Hans Jürgen Bollmann
_________________________________________________________________________________________ 

 

Kirchenvorstandswahlen 2018

           

Ohne sie fehlt uns was:
Engagierte Menschen gestalten das Gemeindeleben entscheidend mit.
Die Leitung unserer Kirchengemeinde ist Teamarbeit.
Informieren Sie sich auf der Seite:

KIRCHE MIT MIR

Informieren Sie sich über die Kandidaten unserer Gemeinde, hier stellen sie sich vor:

Vorstellung Kandidaten KV

Gottesdienste

10. Dezember 2017,
10.00 Uhr, Martin

Diakon Lask

10. Dezember 2017,
10.00 Uhr, St. Jürgen

P. Piper

Familiengottesdienst mit Taufen

10. Dezember 2017,
10.00 Uhr, Klosterkirche

Pn. Pusch-Heidrich

mit Musik von Michael Müller + co

10. Dezember 2017,
10.00 Uhr, Brünings Hof

P. Bollmann

mit Bachchor

17. Dezember 2017,
17.00 Uhr, St. Jürgen

Pn.i.E. Ludewig

Wunschliedersingen

17. Dezember 2017,
10.00 Uhr, Martin

Pn. Pusch-Heidrich

17. Dezember 2017,
10.00 Uhr, Klosterkirche

P. Piper

"Voller Erwartung"
Einführung Diakon Tobias Kunert

25. Dezember 2017,
11.00 Uhr, Klosterkirche

Pn. Pusch-Heidrich

26. Dezember 2017,
11.00 Uhr, Guter Hirt

P. Piper, Gemeindereferentin Evensen und Team

Ökumenischer Gottesdienst

31. Dezember 2017,
18.00 Uhr, Truper Kapelle

Pn. Pusch-Heidrich

Jahresabschlussgottesdienst

Gemeindebrief

          

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Gemeindebriefes "Dreiklang"

zum Download

Fundstücke

Wenn etwas liegenbleibt
Fundstücke nach Gottesdiensten

Immer wieder bleiben persönliche Gegenstände nach Gottesdiensten in unseren Kirchen liegen: Eine Brille, Regenschirme, Mützen, aber auch ganze Taschen. Meistens finden sich keine Namen oder Hinweise zu den Eigentümern darin, so dass wir von uns aus niemanden informieren können.

Wer etwas in einer unserer Kirchen oder einem unserer Gebäude vergessen hat, kann sich sehr gern im Gemeindebüro unter Tel. 10 53 bei Frau Kallmeyer melden. Hier sammeln wir die Fundstücke.