Gottesdienste digital

Gottesdienst am 30. Mai 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

in den letzten Wochen hat die Frage nach Frieden im Nahen Osten, in Israel, in den palästinensischen Gebieten viele Menschen bewegt. Wir haben Bilder der Zerstörung gesehen und auch in Deutschland Demonstrationen der beteiligten Parteien erlebt.

Menschen haben mir immer wieder erzählt, wie sehr sie dies alles bedrückt.

Mit der Frage nach Frieden in Jerusalem im Herzen habe ich den Predigttext für diesen Sonntag gelesen und ihn auch daraufhin befragt.

Das ist für diesen Text (Johannes 3,1-8) etwas ungewöhnlich. Ich lade sie ein, sich darauf einzulassen, den biblischen Text zu hören und vor allem immer wieder die Bitte um Frieden in ihr persönliches Gebet aufzunehmen.

Pastor Volkmar Kamp

Gottesdienste

Gottesdienst am 23. Mai 2021

Ich wünsche Ihnen und uns allen ein gesegnetes Pfingstfest!

Pfingsten bedeutet „fünfzig“, fünfzig Tage nach Ostern. Wir feiern heute die Ausgießung des Heiligen Geistes, den Geburtstag der Kirche. Hier hat alles angefangen, die Ausbreitung des Evangeliums von Jerusalem aus in alle Himmelsrichtungen.

„Geht hin und macht zu Jüngern alle Völker“ – dieses Wort Jesu (Mt. 28,19) zu befolgen, das wurde möglich durch den Geist Gottes. Durch diesen Geist, der Herzen und Türen öffnet, der uns Mut macht und oft sogar beflügelt.

So führt uns dieser Geist auch am Pfingstfest zusammen, in den Gottesdiensten und bei Ihnen zu Hause – so sind wir verbunden im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

Pastor Wildrik Piper

Gottesdienste

Gottesdienst am 15. Mai 2021

Gottesdienst am Sonntag Exaudi, 17. Mai 2021 / Pastor Wildrik Piper / Lilienthal

Zum Gottesdienst an diesem Sonntag begrüße ich Sie alle herzlich!

Am Sonntag zwischen Himmelfahrt und Pfingsten sind wir eingeladen, uns zu öffnen für Gottes guten Geist. Für die Wärme, die er uns schenkt. Für seine Liebe, die uns leben lässt. Für unser Miteinander, ganz gleich, ob wir uns gerade sehen oder nicht.

Gestern und heute werden in der Klosterkirche Lilienthal 14 Mädchen und Jungen konfirmiert.

Wir fühlen uns auch mit ihnen verbunden!

Der gute, kraftvolle Geist Gottes segne diese Stunde an uns allen!

Pastor Wildrik Piper

Gottesdienste

Gottesdienst am 9.Mai 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

dieser Sonntag hat den Namen „Rogate“ auf Deutsch „Bittet!“ Es ist eine Einladung zum Gebet.

So lade ich Sie heute ein vor dem Gottesdienst, den Sie lesen werden, einen guten Platz zum Beten zu suchen.

Es kann drinnen im Haus sein, an einem Tisch mit einer Kerze oder auch draußen in der Natur bei hoffentlich warmem und trockenem Wetter.

Zu dem guten Platz gehört dann auch die innere Ruhe. Jetzt ruht die andere Arbeit, auch im Kopf und im Herzen hat sie jetzt nicht den ersten Platz.

Pastor Volkmar Kamp

Gottesdienste

Konfirmationen am ersten Maiwochenende

Liebe Leserinnen und Leser,

an diesem 1. Maiwochenende und am 3. Maiwochenende sind die Konfirmationen in Lilienthal und St. Jürgen.

In kleinen Gruppen werden Jugendliche in der Klosterkirche und draußen vor der Kirche in St. Jürgen eingesegnet.

Mit diesem Gottesdienst möchte ich Sie teilnehmen lassen an den Konfirmationen. Sie werden die Bibeltexte, die Gebete und die Ansprache lesen, die am 1. Maiwochenende in der Klosterkirche zu hören sind.

Ich lade Sie ein an die Jugendlichen und ihre Familien zu denken und für sie zu beten.

Natürlich dürfen Sie auch ihre eigenen Konfirmationsbilder anschauen, alte Alben aufschlagen und den Segensspruch lesen, der Ihnen damals gesagt wurde.

Mit der Konfirmation beginnt ein hoffentlich langes Glaubensleben.

Testen Sie den alten Spruch auf seine Qualität für Ihr Leben heute.

Wenn er Ihnen nichts mehr sagt, dann suchen Sie sich einen anderen in der Bibel.

Pastor Volkmar Kamp

Gottesdienste

Gottesdienst am 25. April 2021

Was interessiert Euch? Welches Wort, welches Thema muss angesprochen werden, damit Ihr aufhorcht? Kanzlerkandidatengerangel? Inzidenzwerte? Robert Koch Institut? OK, nicht so.

Es müsste etwas Neues sein, etwas Aufregendes, das zugleich etwas mit uns zu tun hat. Persönlich, mit meinem Leben. Du darfst wieder singen, wann und wo und mit wem Du willst und auch so lange du möchtest. Sowas vielleicht.

Pastorin Tanja Kamp-Erhardt

Gottesdienste

Gottesdienst am 17. April 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist der zweite Sonntag nach Ostern.

Ein Satz aus dem 33. Psalm hat ihm den Namen gegeben: „Die Erde ist voll der Güte des Herrn.“

Güte des Herrn – Misericordias Domini

Es geht um Gottes Begleitung in unserem Leben, um seine Treue und Güte.
Von diesem gütigen Gott werden wir eingeladen Gottesdienst zu feiern.

Und so lasst uns feiern:

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Unsere Hilfe steht im Namen des Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.
Die Erde ist voll der Güte des Herrn.

Pastor Volkmar Kamp

Gottesdienste

Gottesdienst am 11. April 2021

Ich begrüße Sie und euch zu unserem Gottesdienst.  
Der heutige Sonntag trägt den schönen Namen Quasimodogeniti,  
übersetzt: „wie die neugeborenen Kinder“.
Dieser Name entspringt ganz der Freude darüber, dass Jesus Christus von den
Toten auferstanden ist. Er will auch unser Leben verwandeln. Wie neugeboren sollen
wir uns fühlen, frei und kraftvoll ins Leben gehen.
Darum bitten wir Gott heute um seinen guten Geist.  
Er segne unsere Gemeinschaft, die sichtbar ist und unsichtbar.  
Amen

Pastor Wildrik Piper

Gottesdienste

Gottesdienst am Ostersonntag

Wir haben das Evangelium gehört. Es ist Ostern. Wir Christen und Christinnen feiern die Auferstehung, das Leben, das Ende der Macht des Todes.

Gerne würden wir groß feiern, endlich die Masken vom Gesicht nehmen, endlich einander umarmen, die ganze Familie sehen, mit Freunden grillen. Das Leben feiern.

Doch all das geht wieder einmal nicht. Frust statt Osterfreude. Wut statt Feier des Lebens. Mutlosigkeit statt Jubel.

Dennoch ist Ostern. Auch wenn es sich nicht so anfühlt, wenn es schwer zu glauben ist. Es ist Ostern, es ist Fest der Auferstehung.

Pastor Volkmar Kamp

Gottesdienste

Gottesdienst am Karfreitag

LZum Gottesdienst am Karfreitag begrüße ich Sie und Euch alle sehr herzlich. Wir sind miteinander verbunden – zu Hause und in unseren Kirchen.  
Das ist gut so, auch wenn wir uns alle wünschen, unsere Verbundenheit möge doch wieder sichtbarer und fühlbarer werden!

Pastor Wildrik Piper

Gottesdienste

Gottesdienste

Gottesdienst am 21.03.2021

Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe Leserinnen und Leser,

wir haben Worte von Hiob gehört – harte Worte und Worte voller Sehnsucht und trotzigem Glauben.

Wie ist es zu diesen Worten gekommen? Was ist die Geschichte Hiobs?

Pastor Volkmar Kamp

Gottesdienste

Gottesdienst am 21.03.2021

Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe Leserinnen und Leser,

wir haben Worte von Hiob gehört – harte Worte und Worte voller Sehnsucht und trotzigem Glauben.

Wie ist es zu diesen Worten gekommen? Was ist die Geschichte Hiobs?

Pastor Volkmar Kamp

Gottesdienste

Gottesdienst am 14.03.2021

Warum willst Du ewig leben? Was ist so schön an der Vorstellung, daß es immer weiter geht, immer immer weiter ohne Ende? Ist es denn nicht einmal auch genug? Willst Du denn nicht einmal ruhen?

Ich lese gerade über junge Menschen im Künstlermilieu in den 30er Jahren. Klaus Mann etwa schreibt ganz todessehnsüchtig. Ach, würde der Tod doch kommen. Er erträgt nicht, wie oberflächlich das Leben hingeht. Zwar engagiert er sich mit anderen zusammen gegen das dritte Reich, aber auch dieser Einsatz, der ja alle Kraft und allen Ernst verlangt hat, genügt nicht, um ihn zu erfüllen, ja, ihn auch nur ein bißchen von der Faszination des Todes abzubringen. Er sucht nach Tiefe, nach Wahrheit, er flieht in die Droge und vor seiner Angst, die Liebe anderer nicht zu verdienen. Es wird dich umbringen, sagt man ihm, er weiß es und er will es auch.

Warum dann ewig leben? Weil das ewige Leben anders ist.

Pastorin Tanja Kamp-Erhardt

Gottesdienste

Gottesdienst am 07.03.2021

Ich begrüße Sie herzlich – da, wo Sie gerade sind! Wir sind in der Passionszeit und gehen mit ruhigen Schritten auf das Osterfest zu. Ziemlich genau vor einem Jahr fand hier in St.Jürgen der letzte Gottesdienst statt – dann wurden die Kirchen wegen der Pandemie geschlossen. Ich bin dankbar, dass wir Gottesdienste feiern dürfen! Und auch zum Osterfest soll das so sein!

Pastor Wildrik Piper

Gottesdienste

Gottesdienst am 28.02.2021

Worauf bauen wir? Worauf verlassen wir uns einfach so, ohne lange zu überlegen? Vieles, was selbstverständlich verlässlich war, ist es plötzlich nicht mehr: Ich muss in den Kalender gucken, um zu erfahren, an welchen Tagen die Kinder zur Schule gehen. Und ich bin dankbar für jeden Tag, an dem Schule ist. Das hätte ich nie gedacht! Gerade die Schule war doch immer das verlässlichste System überhaupt. Schule geht vor! In dem Wissen bin ich großgeworden. Vielen geht es im Moment an die Existenz, wo man doch gedacht hätte, mit eigener Hände Arbeit käme man allemal zurecht. Womit denn sonst?

Worauf bauen wir, wenn wir feststellen, dass das, was immer sicher erschien, wegbricht oder zumindest wankt?

Pastorin Tanja Kamp-Erhardt

Gottesdienste

Gottesdienst am 21.02.2021

Gottesdienst am Sonntag Invokavit, 1. Sonntag der Passionszeit, 21. Februar 2021
in der Klosterkirche

Pastor Wildrik Piper

Gottesdienste

Gottesdienst am 14.02.2021

Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe Leserinnen und Leser,

Mal ganz ehrlich, würdet Ihr Eure Tochter Martha nennen?

Als wir vor der schönen Aufgabe standen, einen Namen auszusuchen, schlug ich auch Martha vor. Schließlich hatte ich schon viele beeindruckende und ermutigende Marthas kennengelernt. Ist doch ein ganz schöner Name!

Nein, mein Mann lehnte kategorisch ab. Warum? Er hatte die Geschichte im Kopf, die heute Predigttext ist.

Pastorin Tanja Kamp-Erhardt

Gottesdienste

Gottesdienst am 07.02.2021

Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe Leserinnen und Leser,

mögen die Worte, die Sie nun hören oder lesen, Ihnen in dieser Zeit der Abschottung Kraft geben. Mir hat geholfen, was Jesus vor 2000 Jahren den Menschen seiner Zeit erzählt hat. Uns allen ist versprochen, dass diese Worte durch seinen lebendigen Geist auch heute noch Herzen bewegen kann. Das wünsche ich Ihnen.

Pastor Volkmar Kamp

Gottesdienste

Gottesdienst am 31.01.2021

Ein Mensch trifft Gott.

Das 2. Buch Mose erzählt:

Gott sprach zu Mose: Ich werde sein, der ich sein werde. Und sprach: So sollst du zu den Israeliten sagen: »Ich werde sein«, der hat mich zu euch gesandt. 

Pastor Wildrik Piper

Gottesdienste

Gottesdienst am 24.01.2021

Predigt zu Rut 1, 1-19

Eine Geschichte vom Losgehen, vom Hinterhergehen, vom Mitgehen ist heute unser Predigttext

Pastorin Tanja Kamp-Erhardt

Gottesdienste

Gottesdienst digital - Archiv 2020

Am 22. März 2020 haben wir begonnen, unsere Gottesdienste für Sie digital zur Verfügung zu stellen. 

Sie finden Lesedateien und Audiodateien zum hören.

Im August änderte sich die Situation: da wir inzwischen wieder mit 80 Menschen Gottesdienste feiern konnten und die gottesdienstlichen Angebote im Radio und Fernsehen sehr gut sind, haben wir nicht mehr jeden Gottesdienst und jede Predigt veröffentlicht.