Bild: inopinatus flickr.de
 

Seniorenfahrten

Haus Wartburg in Graal Müritz

Seniorenfreizeit 2018

Ziel 2018: Graal-Müritz

Kosten:

für das Doppelzimmer 465,50 €

und für das 2er App. (= 2EZ + 1 gem. Bad) 509,50 € -

Reisezeit: 22.09. – 28.09.2018

 

______________________________________________________________________

Langeoog-Bild
Langeoog

Goldener Oktober auf Langeoog

Freizeit für Seniorinnen und Senioren auf der Nordseeinsel

Weite Brandungsstrände, junge und alte Dünen, Salzwiesen und Dünentäler – die autofreie Nordseeinsel Langeoog bietet Natur pur. Der kilometerlange Natursandstrand und die ausgedehnten Rad- und Wanderwege (teils barrierefrei) laden ein, frische Nordseeluft zu tanken.

Zeit zu haben für mich selbst und auch mit anderen gemeinsam, mich erholen und mit anderen etwas unternehmen und mich austauschen über Gott und die Welt – das zusammen macht eine sog. „Freizeit“ aus. Eine Reiseform, die nicht nur bei Jugendlichen und Familien, sondern inzwischen auch bei Senioren sehr beliebt ist und in unserer Gemeinde in den letzten Jahren eine kleine Tradition entwickelt hat.

Im Herbst dieses Jahres laden wir ins VCH-Hotel „Bethanien“ auf Langeoog, die Insel im UNESCO Welt-Kulturerbe Wattenmeer, ein. Das Haus liegt am Kurpark und nur fünf Fußminuten vom Strand als auch von der Ortsmitte entfernt und nur 200 m vom Meerwasserbad, das kostenlos genutzt werden kann.

Das Hotel bietet Vollpension und hat barrierefreie Zimmer. Inklusive Anreise und einem kleinen Ausflugprogramm kostet die Reise pro Person:

505 € im Doppelzimmer, 585 € im Einzelzimmer.

Termin: 10.-16.10.2016. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Anmeldungen bitte an das Gemeindebüro, Trupe 3, 28865 Lilienthal.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse! 

Für das Vorbereitungsteam

Allmut Selke        Birgitt Pusch-Heidrich

Rügen_8
Bild: Anna Riese

Seniorenfreizeit Rügen 23.9.-30.9.2014

Gott nahe zu sein ist mein Glück- Senioren erleben das auf Rügen

Wir hatten viel Glück und schöne Begegnungen auf unserer Rügen-Freizeit mit 30 Senioren. Sehr gespannt und unternehmungslustig starteten wir in Lilienthal. Eine Schiffsfahrt entlang der Kreidefelsen stand auf dem Programm sowie  jeden Tag die Beschäftigung mit dem Thema:

Gott nahe zu sein ist mein Glück.

Rundherum war uns das gegenwärtig auf der wunderschönen Insel, bei den Begegnungen. Und auch in den Gesprächen und Aktionen in den einzelnen Gruppen. Tanzend verabschiedeten wir uns Am Ende nach einer mehrstündigen Zwangspause wegen eines Busdefektes vom Haus Seeadler. Eine schöne Gemeinschaft fand so ihren glücklichen Ausklang nach sehr ausgefüllten Herbsttagen.

Pastorin Anna Riese.
 

Seniorenfreizeit 1
Bild: Anna Riese

Seniorenfreizeit Borkum

Wenn am Herbstabend die Sonne am Strand von Borkum untergeht….

42 Personen waren es, die Ende September 2013 für eine Woche per Bus, Schiff und Inselzug zur Seniorenfreizeit nach Borkum starteten. Unter dem Thema „Die Farben des Herbstes“ hatten wir schon im Bus viel Spass. Eine muntere und interessierte Gruppe kam im Gästehaus Viktoria - direkt am Strand gelegen - voller Erwartungen an. Die gute Unterkunft, das fürsorgliche Miteinander in der Gruppe, das herrliche Herbstwetter mit wunderbaren Sonnenuntergängen vom Abendbrottisch aus und die täglichen Gesprächsrunden und Unternehmungen übertrafen unsere Erwartungen.

Der Herbst und auch die Gesamtgruppe zeigten sich in allen Farben und Facetten. Täglich wurde das Thema in 4 Gruppen weiter  erarbeitet. Dabei kristallisierten sich zeichnerische und schauspielerische Talente heraus. Am Sonntagabend untermalten Lesungen bei Kerzenschein mit Gedichten und Geschichten zum Herbst des Lebens einen stimmungsvollen Abend. Die bunt gemischte Gruppe, die auch aus Teilnehmern aus Grasberg oder Wilstedt  bestand, erlebte eine lustige Kutschfahrt entlang der Dünen zum Ostland mit einem ungewöhnlichen aber unvergesslichen Kaffeetrinken. Bei einem interessanten Heimatabend mit der Leiterin des Heimatvereines präsentierte diese ihre Schätze. Sie hatte das Museum im Koffer und ließ manches Teil aus der gemeinsamen Zeitgeschichte von früher aufleben. Eine abendliche Wanderung zeigt den Reiz der Stadt Borkum. Ein anderer Abend war ausgefüllt  mit einem Ratespiel, das alle Geister erfrischte. An jedem Abend hatten wir uns viel zu erzählen aus dem Herbst unseres Lebens und saßen noch lange zusammen. Der gemeinsame Abendmahlsgottesdienst in der ev. Christuskirche auf Borkum war der krönende Abschluss zum Thema in Dankbarkeit für die tragende Gemeinschaft in der Gruppe. Das Fazit: Eine gelungene Herbstfreizeit mit einem motivierten Vorbereitungsteam unter der Leitung von Pastorin Anna Riese.

M. Grotkop/A. Riese

______________________________________________________________________

Skulpturenpfad_2
Bild: unbekannt

Skulpturenpfad Jadebusen

Kunst am Deich auf einer Halbtagsfahrt zum Skulpturenpfad am Jadebusen
Der Skulpturenpfad am Jadebusen spannt einen Bogen den Seedeich entlang zwischen Varelersiel und Eckwarderhörne. Sieben Künstler haben zur Expo am Meer 2000 Skulpturen geschaffen. Zusammen stellen sie die sieben Tage der Schöpfungsgeschichte dar. Ein Weg verbindet die einzelnen Stationen miteinander. In Stein gehauene Seh-Zeichen begleiten die Gäste auf sieben Seemeilen zwischen Mariensiel und Dangast. Vor der Kulisse von Deich, Wasser, Watt und Wiesen schaffen die Kunstwerke eine Verbindung zwischen Naturgewalten und der kulturellen Entwicklung des Menschen.
Der Treff am Mittwoch aus St. Marien und der Mensingstiftkreis der Martinsgemeinde waren im September zusammen mit Pastorin Riese unterwegs auf einer Bustour. Alle erlebten die Darstellung der Schöpfungsgeschichte und die der Sintflut draußen in der Natur vor der Kulisse des Deiches. P. i. R. Klimmeck begeisterte durch seine kundige Führung und die Einkehr in der Seefelder Mühle war eine willkommene Verschnauf- und Stärkungspause.
A. Riese 

Team Seniorenfreizeit

Das Team für die Organisation, Planung und Durchführung der Seniorenfreizeiten besteht aus Allmut Sellke und Gudrun Lübke.

Sellke
Allmut Sellke