Ehrenamt

Elefant
Bild: Ilka Cordes

"Es macht mir Spaß, Verantwortung in und für die Kirchengemeinde zu übernehmen. So gestalte ich nicht nur das Leben in der Kirchengemeinde, sondern insgesamt hier am Ort aktiv mit. Und meiner Kirche helfe ich, in unserer Stadt präsent zu sein“, – so beschreibt eine Kirchenvorsteherin, ihr Engagement in ihrer Kirchengemeinde.

Ehrenamtliche sind der Schatz der Kirche. Ohne sie ist die Evangelische Kirche nicht denkbar.

Das aktive Ehrenamt ist Kennzeichen für ein lebendiges Gemeindeleben:

  • Ehrenamtliche sind mit ihrer freiwilligen, unbezahlten Mitarbeit besonders
    glaubwürdig.
  • Ehrenamtliche sind Teil einer Volkskirche als Beteiligungskirche.
  • Ehrenamtliche verfügen über berufliche Fähigkeiten und Kompetenzen, die in der Kirche dringend benötigt werden.
  • Ehrenamtliche bringen ihre Alltagserfahrungen in die Kirche ein, bereichern das kirchliche Leben und ermöglichen eine lebensnahe Verkündigung.

Das ehrenamtliche Engagement im Kirchenvorstand ist nur eine von vielen Möglichkeiten, persönliche Fähigkeiten und Erfahrungen für andere einzubringen.

Zu den weiteren Gelegenheiten in unserer Gemeinde ehrenamtlich aktiv zu werden zählen unter anderem der KinderKirchenMorgen, verschiedene Besuchsdienste, Vorbereitungsgruppen für Familiengottesdienste, der CVJM, die Mitarbeit an unserem Gemeindebrief Dreiklang, ein ehrenamtliches Engagement in einem unserer Chöre, dem Bücherflohmarkt und viele weitere Möglichkeiten. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an.