CVJM/Ev. Jugend

Jugendfreizeit in Dänemark vom 08.07. bis 22.07.2023

Freizeit auf der wunderschönen, ökologischen Insel Samsø, nur 8 Minuten vom Strand entfernt.

08.07. bis 22.07.2023

Für unsere Jugendliche von 14 bis 17 Jahren.

Samsø ist so idyllisch, dass sie schon einmal einer Prinzessin zur Hochzeit geschenkt wurde und ist eines der ganz großen Urlaubsziele. Kilometerlange weiße Sandstrände, sanfte Dünen, steile Klippen, originelles Kunsthandwerk, regionale Produkte. Das alles verspricht 110% Urlaubsgenuss. Am Rande des kleinen Ortes Österby liegt unser dänisches Freizeitheim auf einem 3 ha großen Naturgrundstück.

Nur 8 Minuten mit Eurem Rad (Ja, wir nehmen Eure Räder mit!) vom nächsten Strand entfernt. Und natürlich steht auch wieder all das auf dem Plan, was uns als CVJM wichtig ist: Leute kennenlernen und Freizeit genießen, Andachten, Musik und Action, Sport und Spiel (Mit der ganzen Insel als erkundbares Gelände), Kreatives und Vieles mehr.

Unser Teilnahmebeitrag ist „all inclusive“ und beinhaltet die Fahrt ab/bis Lilienthal, Fähr- und Bahnticktes, Unterkunft mit voller Verpflegung (außer Hinreise), Eintrittsgelder, Reiseleitung, verschiedene Unternehmungen, Städtetouren (u.a. per Schiff zur ehemaligen Kulturhauptstadt von Europa: Aarhus) uvm. Du benötigst also nur persönliches Taschengeld. Die Unterbringung erfolgt in gemütlichen Mehrbett-Zimmern.

Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auch 499€.

Anmerkung zu den Kosten:
Uns ist bewusst, dass 499€, viel Geld ist. Gerade auch in diesen Zeiten und Insbesondere, aber nicht nur, wenn z.B. auch Geschwistern eine Freizeit ermöglicht werden soll. Um allen die Teilnahme zu ermöglichen, möchten wir Euch anbieten einen geringeren, bezuschussten Preis von 349€ zu zahlen. Sollten Ihr hingegen die Möglichkeit und das Interesse haben, unsere Jugend- und Freizeitarbeit mit einer Spende noch über den Teilnahmebeitrag hinaus zu unterstützen, so würde uns dies freuen. Selbstverständlich erhalten Sie hierfür eine Spendenquittung.

Alle Infos noch einmal ausführlicher findet Ihr in unserem Anmeldeformular auf dieser Seite. Fragen gerne an Hendrik Bahrenburg

Pen&Paper-Workshop

"Ihr seid abgekämpft. Als Euch der blinde Bettler von vergessenen Tunneln unter der Stadt, von Schätzen und Ruhm erzählte, da hattet Ihr keine Vorstellung von dem, was euch erwarten würde. Vor Euch liegt ein weiterer finsterer Korridor. Doch die Laterne beginnt vor diesem leicht zu flackern. Ein Luftzug. Vielleicht ist dies der Ausgang? Vielleicht führt der Weg aber auch nur noch tiefer hinab. Was macht ihr?"

Pen&Paper Rollenspiele, das sind Erzählrollenspiele wie "Dungeon and Dragons", "Das Schwarze Auge" oder "Shadowrun": Nur mit Stift, Papier und Würfel ausgestattet werden die Spieler*innen zu Protagonisten in Geschichten, lösen gemeinsam Rätsel, schmieden Pläne, legen sich mit finsteren Mächten an, oder, oder. Einziger limitierender Faktor ist letztlich die Fantasie. 

Durch das Wachsen der "Nerd-Kultur" und Serien wie "The Big Bang Theorie" sind sie plötzlich wieder überall präsent. Auch hier bei uns. 

Wir treffen uns regelmäßig am 1. und 3. Donnserstag eines Monats von 18:00 bis 21:00 Uhr treffen.

Dies kann sich je nach Zahl und Freizeitauslastung der Teilnehmenden noch ändern und wird, wie auch der Starttermin in der Discord-Gruppe bekanntgegeben.

Melde dich einfach über den Einladungslink an und schreibe deinen Namen und, dass du beim P&P mitmachen möchtest in den Kanal "Vorstellung".

 

Zum Discordserver

Diakon Hendrik Bahrenburg
Trupe 3
28865 Lilienthal